KulturImPuls

Culture, Communication and Learning for thriving in times of change

Posts Tagged ‘Musik’

Etwas … im Entstehen

Posted by juttajerlich on 5. April 2016

Komponisten Trio

v.l.n.r. Raitis, Andreas und George

Seit ein paar Monaten habe die Ehre und Möglichkeit, mit 3 musikalischen Künstlern und sehr interessanten Individuun zu arbeiten.

:: Raitis Grigalis
:: Andreas Schwarz
:: George Fleury

Es entsteht ein Projekt … das junge Talente fördern wird. Das Komponistentrio macht das heute schon, möchte die jungen Stimmen so richtig zur Geltung kommen lassen.

Ein Projekt auf die Beine bringen kostet viel Energie, … es gibt immer wieder Rückschläge, vor allem wenn es anfänglich keinen direkten Rückfluss für die investierte Arbeit gibt.

Doch ehrenamtliche Leistungen sind die Basis unserer Gesellschaft und der Anfang vieler Erfolgsgeschichten. Projekte werden erwachsen und stark, sie werden ausgezeichnet, wenn ein Tiefpunkt auch überwunden werden kann.

An so einem Tiefpunkt – auf den Wind warten … helfen die 15:24 Minuten mit Adam Grant, zu verstehen, wie solche “Original thinkers”, wie Ihr selbst seid, funktionieren …

 

Die Frühling ist da und bringt neue Energie …

LINKS

www.resuschwarz.ch
www.stimmschulung.ch
www.raygalis.com
www.georgefleury.ch

Weitere Mitdenkenden und Beisteuernde

www.ahoi-gmbh.ch

Posted in Experiences, Innovation, Make a difference, Nurture ideas, Skills, Vision | Tagged: , , , , | Leave a Comment »

Neue CD von Annet Strnadt und Kazuko Sato

Posted by jjerlich on 12. December 2010

Ein Tipp, falls Sie noch das richtige Weihnachtsgeschenk suchen!

Als bereits dritte CD des Künstlerteams Annet Strnadt und Kazuko Sato erschienen jetzt populäre japanische Lieder im Universal Music Verlag.

Beide Künstlerinnen sind sehr aktiv und arbeiten unter anderem mit Künstlern wie dem Österreichischen Cellisten Adalbert Skocic zusammen.

Mehr Informationen
www.annet-kazue-strnadt.com
Kazuko Sato
Adalbert Skocic

Posted in Allgemein, Deutsch, In Japan | Tagged: , | Leave a Comment »

 
%d bloggers like this: